Die UNESCO unterteilt Asien in folgende Regionen:Asien Info RegionenLaender 450x350

Nordasien: asiatischer Teil Rußlands mit Sibirien und dem russischen „Fernen Osten“

Zentralasien: Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan, Turkmenstan

Vorderasien (Westasien): Ägypten mit der Halbinsel Sinai, Aserbaidschan, Bahrain, Irak, Iran, Israel, Jemen ohne Sokotra, Jordanien, Qatar, Kuwait, Libanon, Oman, Palästinensische Autonomiegebiete, Saudi-Arabien, Syrien, Türkei mit Anatolien, Vereinigte Arabische Emirate, Zypern (wird geographisch zu Asien gezählt, politisch aber zu Europa)

Südsien: Afghanistan, Bangladesh, Bhutan, Indien, , Malediven, Nepal, Pakistan, Sri Lanka

Ostasien: China, Guam, Hongkong, Japan, Nordkorea, Südkorea, Macau, Mongolei, Taiwan

Südostasien: Brunei, Indonesien, Kambodscha, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Timor-Leste, Vietnam

Kommentar schreiben (0 Kommentare)